Armreifen aus Verpackungsmaterial

Diesen hübschen Armreifen habt ihr in einer halben Stunden gemacht!

Für den Armreifen benötigt ihr

  • eine Plastikflasche, Kartonrolle oder leere Snackpackung
  • eine Schere
  • ein Stanleymesser
  • Stift
  • Maßband oder Lineal
  • Klebstoff
  • Stoffbänder (Jersey, Geschenksband, Lederreste, o.ä.)

Und so geht’s:

Armreifen in der gewünschten Breite zurechtschneiden.
Sollte der Armreifen zu weit sein, einfach Watte oder ein Stück Stoff innen aufkleben.
Für den Armreifen entweder Stoffbänder aus Jersey oder aus einem alten T-Shirt zurechtschneiden. Lederreste oder ein Geschenksband gehen  auch.
Danach gehts ans Wickeln.
Zum Schluß einfach das Ende verknoten oder festkleben und schon ist der Armreifen fertig.